PREMIUM Equity Partners veräußert Beteiligung an der ACTech Gruppe


Oktober 2017


Im Oktober 2017 haben wir unsere Beteiligung an der ACTech Holding GmbH (Freiberg / Deutschland) erfolgreich veräußert. Käufer ist die Materialise NV, Leuven/Belgien


(www.materialise.com; NASDAQ:MTLS), ein börsennotierter und führender Anbieter von Lösungen und Software für die Additive Fertigung. Wir sind davon überzeugt, dass sowohl Materialise als auch ACTech von dieser strategischen Akquisition profitieren und durch Ergänzung ihrer Kompetenzen in polymer-basierten und metall-basierten Druckverfahren ihre ohnehin starke Marktposition weiter ausbauen können.


Unter der Führung von PREMIUM Equity Partners wurde im Juni 2012 gemeinsam mit CornerstoneCapital die Mehrheit an der ACTech erworben. Die Gesellschaft ist ein weltweiter Markt- und Technologieführer für Rapid Prototyping im Bereich Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie Maschinen- und Anlagebau. ACTech ist ein Pionier im Einsatz von 3D Druck-Technologien und führend in der zeitkritischen Herstellung von komplett einbaufertigen, testbereiten Prototypengussteilen aus einem 3D-Datensatz.


Das Wachstum der ACTech wurde untermauert durch die Entwicklung von neuen Technologien im Bereich des 3D Metall-Drucks und durch Steigerung der Profitabilität sowie einer deutlichen Verbesserung der Durchlaufzeiten. Dadurch erhöhte sich die EBITDA-Marge substantiell bei einem Umsatz von EUR 34,3 Mio. in 2016. Am 4. Oktober hat PREMIUM Equity Partners ihre Anteile an die Materialise veräußert und damit für ihre Investoren ein deutlich überdurchschnittliches wirtschaftliches Ergebnis erzielt.